Pu_G7_FNZ_1.1 … nachdem eine schwere Krankheit in Europa gewütet hat

Vorschau

💡 Einstieg

  1. Betrachte das Bild.
  2. Überlege dir drei Fragen, die dir dazu sofort einfallen,
  3. und stelle eine Vermutung an, worum es sich bei dieser seltsamen Gestalt handeln könnte.
CC-BY-SA 4.0 Kristina Wahl 2021

🏁 Ziel der Lektion

In dieser Lektion lernst du etwas über den „Schwarzen Tod“, der im Mittelalter und besonders im 14. Jahrhundert in Europa wütete.


🚩 Arbeitsauftrag – Teil 1

  1. Sieh dir das 🎬 Erklärvideo an.
  2. Beantworte die 🧩 Quizfragen zum Erklärvideo.
  3. Informiere dich im 🧩 interaktiven Bild darüber, was es wirklich mit der seltsamen Figur (💡 Einstieg) auf sich hat.
  4. Vervollständige den Lückentext und schreibe ihn als 🔏 Eintrag ab.

🧩 Quizfragen zum Erklärvideo

🧩 Interaktives Bild: Der Doctor Schnabel von Rom

Benutze den Vollbildmodus (Symbol oben links in der Ecke), um das interaktive Bild an den Bildschirm deines Endgeräts anzupassen.

🔏 Eintrag

Eine neue Zeit bricht an

a) Die Pest wütete in Europa


🚩 Arbeitsauftrag – Teil 2

  1. Der SWR (Südwest-Rundfunk) hat ein 🎲 Computerspiel zur Geschichte der Pest in der westdeutschen Stadt Trier entwickelt: Spiele es durch und bearbeite anschließend Nr. 2.
    • Link zum Spiel
    • Hinweis: Ich habe das Spiel am PC, am Smartphone und am iPad getestet. Es funktioniert in Safari, aber auch in Chrome oder Opera. Smartphones muss man drehen (quer nehmen), um das Spiel spielen zu können.
  2. Betrachte das 🖼 Bild „Die Pest“ von Arnold Böcklin unter diesem Link.
  3. Schreibe unter dem 🔏 Hefteintrag von Teil 1 weiter und vervollständige die Satzanfänge.

🔏 Fortsetzung des Eintrags

Im Computerspiel zur Pest habe ich erfahren, dass …

Die Geschichte der Familie…

Die Darstellung der Pest im Bild von Arnold Böcklin finde ich passend/unpassend, weil …

Folgende Frage(n) habe ich noch zu diesem Thema:

  • 1.
  • 2.

Zurück zu: Pu_G7 – Die frühe Neuzeit > 1 Eine neue Zeit bricht an...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
Zur Werkzeugleiste springen